Weihnachtliches Treffen mit Igor

Anlässlich der Vorweihnachtszeit haben wir Igor in seinem wunderschönen Zuhause besucht, um zu erfahren, wie er in diesem Jahr Weihnachten verbringt und welche besonderen Traditionen er mit seinen Liebsten hat. Hier erfährst du alles darüber!

Wie verbringst du Weihnachten in diesem Jahr? 

Ich werde hier in Berlin sein und höchstwahrscheinlich Freunde zu Besuch haben und sehr gemütlich und zurückhaltend feiern. 


Was ist für dich ein absolutes Muss an Weihnachten? 

Ein bisschen Deko, aber nicht zu viel. Ich bin nicht der absolute Weihnachtsdeko Mensch, aber ich finde bisschen Kerzen, ein kleiner Weihnachtsbaum und die liebsten Menschen sind das Wichtigste an Weihnachten. 


Was gibt es bei dir an Weihnachten zu Essen? 

Das ist eine gute Frage. Das habe mir für dieses Jahr noch gar nicht überlegt. Ich mag es zu kochen und zu backen, deswegen wird es sicherlich ein kleines Menü geben. Was es genau wird, weiß ich noch nicht, aber ich liebe Trüffel. Es kann sein, dass auf jeden Fall Trüffel dabei ist. 

Dein peinlichster Weihnachtsmoment? 

Ich nehme mir gerne ein Foto aus meiner Kindheit, wo ich neben einem Weihnachtsbaum stehe. Das war so ein inszeniertes Foto meiner Eltern, wo ich mit einer Hand den Weihnachtsbaum halten musste und noch so eine typische Kinderfrisur hatte. 


Ein Weihnachtslied, was du nicht mehr hören kannst? 

Mhm…Last Christmas. 


Das schönste Weihnachtslied? 

Das ist schwierig. Mir fällt gerade keins an. 


Das beste Weihnachtsgeschenk, was du je erhalten hast? 

Auch eine gute Frage. Ich glaube, das war tatsächlich eine Reise. Das war letztes Jahr in Brasilien und da wurde ich überrascht mit einer Reise zu Weihnachten am Strand. Da haben wir dann die Zeit mit Familie und Freunde verbracht.

Was ist dein Tipp für ein Last Minute - Weihnachtsgeschenk? 

Ich denke, das hängt immer sehr stark von der Person ab. Aber was Selbestgebackenes ist immer ein super Geschenk. 


Dein schönster Weihnachtsmoment? 

Es ist immer dann, wenn ich mit meinen Liebsten zusammen bin und die Zeit gemeinsam mit ihnen verbringen kann. 


Das schlimmste Weihnachtsgeschenk, was du je erhalten hast? 

Schlechte Do it yourself - Sachen, die man freundlicherweise annimmt, aber nie verwenden wird.


3 Worte, die für dich Weihnachten beschreiben?
 

Familie, Wärme und Ruhe

Ohne…wäre Weihnachten nicht Weihnachten für mich. 

Ohne Freunde und Familie. 


Deine Dekotipps für Weihnachten? 

Ich mag alles, was bisschen dezenter ist, also auch von den Farben bisschen erdiger und natürlicher. Mein Tipp ist auf jeden Fall, dass man sich bei der Deko auch an die eigene Inszenierung der Wohnung hält. Das ist alles im gleichen Ton ist, was man auch schon vorher hat. So wirkt es auch stimmiger und harmonischer, als wenn man knallig aufprotzt. 

Zu Igors Instagram Account geht es hier entlang! 

Beim Newsletter anmelden & 10€ Rabatt erhalten

Ich möchte zukünftig über alle Neuheiten, Angebote und Gutscheine bei Bergamotte informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich