Die schönsten Zimmerpflanzen

Der Ficus Elastica

Unsere Pflege-Tipps

Um es kurz zu fassen…


Hattest du schon einmal Probleme mit deiner Beziehung? Warst du nicht genug involviert, nie zu Hause, nicht sehr fürsorglich? Diese schöne Pflanze ist extrem pflegeleicht und wahrscheinlich genau das Richtige für dich - und das aus gutem Grund: sie ist eine der Robustesten. Die Menschen in Südasien verwenden sogar ihre Wurzeln, die aus dem Boden herausragen, um echte Brücken zu flechten. Wenn das Brückenbauen nicht dein Ziel ist, interessiert es dich vielleicht, dass Buddhisten den Ficus elastica als den Baum der Weisheit betrachten.

Standort

Hell


Der Ficus braucht zwar Licht, aber kein direktes. Allerdings verträgt er auch etwas Schatten.

Gießen

Moderat


Dein Ficus wird mit einer Bewässerung pro Woche im Sommer und drei pro Monat im Winter gut klar kommen. Achte besonders darauf, dass es an den Wurzeln nicht zu Staunässe kommt. Die Blätter sollten regelmäßig mit Wasser besprüht werden.

Pflege


Deinen Ficus kannst du etwa einmal alle zwei Jahre umtopfen. Die Blätter werden mit einem feuchten Tuch abgewischt, um den Staub zu entfernen. Im Frühling und Sommer kannst du diese Pflanze ein- bis zweimal pro Monat düngen.

Symbolik

Unempfindlichkeit


Der Ficus elastica wird auch "Gummi" genannt.
Er ist nicht empfindlich und symbolisiert Stärke und Wachstum - ein ideales Geschenk, um "gute Besserung" zu sagen ... oder für diejenigen, die keinen grünen Daumen haben!

20 Juli 2020
Autor: Éditions Marabout