Unsere Kunden lieben und vertrauen uns, sehe dir unsere Bewertungen an.

4.7/5

1574 Bewertungen

Pilea: unsere Tipps zur Pflanzenpflege

Die einzigartige Pilea peperomioides, auch bekannt als "Chinesischer Geldbaum", ist eine Zimmerpflanze, die mit ihrer Ästhetik überzeugt und jedem Raum das gewisse Etwas verleiht. Berichten zufolge wurde die Pflanze 1946 vom norwegischen Missionar Agnar Espegren aus der chinesischen Provinz Yunnan nach Europa gebracht, was ihm heute den Spitznamen "Missionswerk" eingebracht hat. Diese Instagram-Ikone war in den siebziger Jahren sehr in Mode und feiert heute ihr Comeback - zum Glück! Hast du dich in diese Zimmerpflanze mit ihrem Design und ihren atypischen Blättern verliebt? Damit es bei dir zuhause noch gemütlicher wird, musst du lediglich die folgenden Pflegetipps beachten und die Pilea wird sich mehr als wohl bei dir fühlen. Entdecke jetzt unsere Geheimnisse der Pilea-Pflege!

ein heller standort ohne direkte sonneneinstrahlung

Die Blätter der Pilea werden vom Licht angezogen. Du kannst den Topf regelmäßig drehen, damit die Pflanze gleichmäßig wächst. Was sie jedoch überhaupt nicht mag, ist, in der Sonne zu stehen. Achte also darauf, dass sie keine direkte Sonneneinstrahlung abbekommt, weil dadurch die Blätter austrocknen könnten. Die Pilea gedeiht in einer warmen Umgebung, verträgt aber auch trockene Luft. Du hast also eine große Auswahl an Standorten! Platziere deinen grünen Schützling in einem Badezimmer, Büro, Esszimmer oder einem anderen Raum mit Tageslicht.

regelmässig Gießen

Die Erde sollte stets frisch und leicht feucht sein. Im Sommer kannst du deine Pilea ruhig zweimal die Woche gießen - im Winter dafür höchstens einmal. Achte darauf, dass überschüssiges Wasser nach dem Gießen nicht im Übertopf bleibt. Staunässe führt zu Wurzelfäule und dadurch kann deine Zimmerpflanze eingehen. Also lieber zu wenig gießen als zu viel - schließlich mag niemand nasse Füße! ;)

die pflege der pilea

Deiner Pilea wird es noch besser gehen, wenn du sie jeden Frühling umtopfst - besonders wenn sie in ihrem Topf wenig Platz hat. Wenn die Pflanze bereits groß ist, kannst du auch lediglich die oberste Schicht der Erde austauschen, damit dein grüner Schützling mit neuen Nährstoffen versorgt wird. Die Pilea muss nicht beschnitten werden. Entferne einfach die trockenen, verwelkten Blätter. Abgesehen vom Standort muss diese Pflanze ähnlich wie die Calathea gepflegt werden.

Pflegefehler und schädlinge an deiner pilea

Wenn du mit Zimmerpflanzen noch nicht sehr vertraut bist, solltest du unbedingt unsere Pflegetipps für die Pilea befolgen. Sie ist eine Zimmerpflanze, die ein wenig Aufmerksamkeit erfordert, daher ist es unerlässlich, ihre Bedürfnisse zu kennen, um ihr Überleben zu sichern.

Rollen sich die Blätter deines grünen Mitbewohners zusammen? Dies deutet darauf hin, dass der Standort nicht der richtige ist. Deine Pflanze leidet unter Lichtmangel. Stelle sie näher an ein Fenster, das durch einen Vorhang oder eine Jalousie geschützt ist, um direktes Sonnenlicht zu vermeiden. Wird die Blätter schwarz, gelb oder fällt es ab? Wahrscheinlich hast du es zu gut gemeint und deiner Pflanze zu viel Wasser gegeben. Lass kein Wasser am Boden des Topfes stehen -sonst besteht Staunässegefahr.

Wird deine Pilea von Schädlingen angegriffen? Um das Auftreten kleiner roter Spinnen zu bekämpfen, solltest du die Blätter regelmäßig besprühen, um eine gute und moderate Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten.

Vermehren

Für die Vermehrung solltest du am besten unbewurzelte Stecklinge abschneiden, die mindestens fünf Blätter und eine ungefähre Trieblänge von 4 Zentimetern haben. Man trennt sie vorsichtig mit einem speziellen Stecklingsmesser oder einem sehr scharfen, sauberen Cuttermesser vom Stamm ab. Am besten ist, wenn du das Messer vorher desinfizierst, damit keine Krankheiten übertragen werden können.

Der Ableger sollte anschließend direkt in das Substrat gesetzt werden und bildet in schnellster Zeit neue Wurzeln aus - im Glücksfall schon nach ein bis zwei Wochen. Eine Folienabdeckung muss nicht sein, solange die Luftfeuchtigkeit zwischen 40 und 60% liegt. Du kannst den Steckling zwar auch in einem Wasserglas wurzeln lassen, allerdings sind die neuen Wurzeln so zerbrechlich, dass sie beim Einpflanzen kaputt gehen könnten. 

Schau, wie leicht das geht! Eine Pilea zu vermehren ist super einfach und auch für Pflanzen-Neulinge möglich. Also, worauf wartest du noch?! Das geht ganz schnell! ;)

EINE GRÜNE ANEKDOTE

Reichtum, schnelles Internet oder die Rückkehr eines geliebten Menschen - du wirst sehen, dass deine Pflanze ein echter Glücksbringer ist. Besonders wenn du ein Stück Gold in die Erde steckst. Was? Das glaubst du nicht? Aber vielleicht kannst du uns glauben, wenn wir dir versprechen, dass deine Pilea einen Touch 70er Jahre Feeling in deine Wohnung bringt. Wenn du etwas Grün in deine Inneneinrichtung einbringen willst, ist diese Pflanze genau richtig! Sie hat auch den Vorteil, dass sie die Luft in einem Radius von 10 m² reinigen kann - genauso wie die Areca. Das ist nicht nur super praktisch, sondern auch gut für die Gesundheit! ;) Letztendlich hat die Pilea alles! Suchst du noch die Pflanze deiner Träume? Besuche einfach unseren Online-Shop, um eine sensationelle Vielfalt zu finden! Bestelle das Beste der Pflanzenwelt direkt zu dir nach Hause - blitzschnell mit unserem fantastischen Lieferservice für Zimmerpflanzen und Blumen!

Beim Newsletter anmelden & 10€ Rabatt erhalten

Ich möchte zukünftig über alle Neuheiten, Angebote und Gutscheine bei Bergamotte informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich