Unsere Tipps & Tricks für Blumen

Wie kannst du einen Strauß getrockneter Blumen in deine Einrichtung integrieren?

Du denkst auch gerne an den letzten Sommer zurück?, an die wunderschöne Natur, die blühenden Wiesen und Felder, die warmen Sommertage... All diese Urlaubserinnerungen möchten wir das ganze Jahr über in Erinnerung behalten können und am besten direkt bei uns Zuhause. Wie wir das am besten anstellen? Mit unseren getrockneten Blumen, die sich perfekt in deinem Zuhause machen werden. Unsere Boho-Sträuße sorgen auch im Winter für sommerliche Vibes bei dir Zuhause.

Getrocknete Blumen und ihre Geschichte

Trockenblumen als Dekoration sind dieses Jahr der letzte Schrei. Im Schlafzimmer, im Büro, im Wohnzimmer... Trockenblumen sind in jedem Raum des Hauses zu finden und bringen das gewisse Etwas in jeden Raum. Ein Trend, der ein Comeback feiert!  Die Trockenblumen Deko hat den Vorteil, dass sie ewig haltbar ist. Blumen, an denen man sich ein Leben lang erfreuen kann, unabhängig von der Jahreszeit. Doch woher kommt diese Idee? Du dachtest, das wär ein brandneuer Trend? Da müssen wir dich enttäuschen. Aber lass dich überraschen...


Aus Ägyptern:

Die ersten Spuren von getrockneten Blumen tauchten im alten Ägypten auf, Sträuße aus frischen Blumen wurden verewigt, um für die Ewigkeit bei den Verstorbenen zu ruhen. Die Ägypter nutzten die Technik des Trocknens von Blumen auch, um Kosmetika und Parfüms herzustellen.


Von uns:

Im Mittelalter ging in Europa der Trend eher zum Potpourri als zur Kunst des Schönmachens. Als Duftspender für Innenräume und zur Abwehr von Krankheiten hatten unsere Trockenblumen damals ganz andere Aufgaben als heute.


Aus Japan:

Währenddessen wurden auf der anderen Seite des Globus, im Land der aufgehenden Sonne, getrocknete Blumen als Ornamente verwendet. Um die Schönheit dieser Gartennymphen zu erhalten, praktizierten die Japaner die Kunst des Pressens, bekannt als Oshibana. Eine Kunst, in der Kräuter und Blumen andere Geschichten als ihre eigenen erzählen und zu einem Tier, einer Frau oder sogar einer Landschaft werden.


In England:

In der Renaissance, genauer gesagt im viktorianischen England, nimmt die dekorative Rolle der Trockenblumen ihre volle Bedeutung an. Badezimmer werden mit ihnen verziert, Kunstwerke machen sie zu ihrem Fokus und Tanzbälle werden erstmals mit Blumensträußen geschmückt. Die Anfänge der Flower Power waren bereits zu spüren!


Unsere Tipps für die Integration von Trockenblumen in deine Dekoration

Trockenblumen galten früher als altmodisch, staubig, antik... Ihr umwerfendes Comeback verdanken sie ihrer Praktikabilität und ihrem Sinn für Design. Sie sind nicht nur unsterblich, sondern passen sich auch an alle Dekorationsstile an, vom skandinavischen Look über den Retro-Look bis hin zum industriellen oder traditionellen Look gibt es tausendundeine Möglichkeit, sie zu stylen:


Trockenblumen im Glas

Eine einzelne Blumenvase verwandelt dein Interior in eine echte Wohlfühl-Oase. Ein echter Vintage-Faktor, der deinen vier Wänden den ganz besonderen Touch verleiht... Entdecke unsere Väschen Garriga, die aus Mimose, Palmblatt und Miscanthus hergestellt werden. Dieses Trio wird von Hand getrocknet und ist garantiert ohne chemische Farbstoffe.


In einem Kranz

An einer Wand hängend, an einer Tür baumelnd, in der Mitte eines Tisches - Unsere Trockenblumen-Kränze sind vielseitig einsetzbar. “Lapland”, unser Kranz in Weißtönen, wird die ideale Dekoration für eine echte Boho-Hochzeit. 


In Keramik

Mit unseren Keramik-Gestecken hast du einen Freund für die Ewigkeit. Unsere Trockenblumen werden liebevoll ausgewählt, eigens auf natürliche Art und Weise getrocknet und machen sich gleich auf den Weg zu dir! 


Wie lagert man Trockenblumen?


Trockenblumen sind ein Deko-Element, welches für die Ewigkeit gemacht ist, aber sie sind dennoch sehr zerbrechlich. Wie jedes dekorative Objekt müssen sie gepflegt werden. Deshalb haben unsere Floristen einige hilfreiche Tipps für dich, damit sie ein Leben lang halten, oder sogar länger...

Stelle deinen Trockenblumenstrauß vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt auf. Direktes Licht könnte ihre natürliche Farbe beeinträchtigen.

Dieser Tipp versteckt sich schon in ihrem Namen: Trockenblumen benötigen auch  einen trockenen Platz. Luftfeuchtigkeit ist zwar nicht ihr schlimmster Feind, aber auch nicht ihr bester Freund.


Letzter Tipp: Um die Blumen zu fixieren, kann ein wenig Haarspray nicht schaden.


Mit all diesen Tipps kannst du deinen Trockenblumenstrauß vielleicht sogar lange genug behalten, um ihn an deine Urenkel weiterzugeben!


Anlässe zum Schenken und Verwöhnen mit Trockenblumen  


Durch die Trockenblumen, die lange halten und wenig Pflege brauchen, sparst du dir viel Zeit, die du bei frischen Blumen oder Pflanzen bräuchtest. Nutze diese lieber für dich  selbst, um zum Beispiel ein gutes Buch zu lesen, Musik zu hören oder dich einfach unter die Decke auf deiner Couch zu kuscheln. Wir geben dir ein paar Anlässe, für die sich Trockenblumen als Geschenk optimal eignen:

Getrocknete Blumen für eine Hochzeit


Die Hochzeitssaison fällt mit dem Sommer zusammen: Ideal für die Sommersaison, sie leiden nicht unter der starken Hitze und deine Trockenblumen Dekoration bleibt während der ganzen Zeit intakt.

Getrocknete Blumen für eine Geburtstagsfeier


Nach Hause zu kommen, sich direkt wohl zu fühlen und es sich gemütlich zu machen - wie kann man einer solchen Geschenkidee widerstehen?

Getrocknete Blumen für die Weihnachtsdekoration


In diesem Jahr findet der Heiligabend zu Hause statt und du weißt noch nicht, wie du dein Zuhause für den Anlass dekorieren sollst? Beeindrucke deine Liebsten und schenk ihnen ein natürliches und farbenfrohes Weihnachtsfest, dank getrockneter Blumen. Ob Kränze, Kugeln für den Baum, Girlanden oder Tischläufer, das sind lustige Ideen zum Basteln mit der Familie, die fast nichts kosten. Für einige atemberaubende, langlebige blumige Dekorationen, schau einfach bei Pinterest vorbei und lass dich inspirieren.

Du musst sie nicht unbedingt extra kaufen, denn es ist kein großer Prozess, deine eigenen Trockenblumen herzustellen. Es ist viel einfacher, als du vielleicht denkst! Also, worauf wartest du noch?! Wir zeigen dir, wie leicht du dir deinen eigenen Trockenblumenstrauß kreieren kannst!

Du bist kein Fan davon deine Trockenblumen selbst zu machen? Lass dir schon morgen deine Trockenblumen liefern!

Die Kunst, Blumen zu trocknen, ist kein angeborenes Talent... Zum Glück kannst du, wenn du kein Händchen für DIY-Projekte hast, immer auf deinen Online-Blumenhändler zählen, um die Trockenblumen Deko zu genießen. Ob Mimose, Gypsophila, Lagurus, Statice oder Palmblatt, unsere Floristen trocknen Pflanzen und Blumen in unserer Werkstatt von Hand, ohne Einsatz von Chemikalien. Zeit und Natur sind ihre einzigen Werkzeuge! Die Lufttrocknung ist die beste Technik, um Blumen zu garantieren, die lange, lange, lange Zeit halten werden. Ob in einer Vase oder in einem Keramik-Gefäß, um deinen neuen originellen Strauß zu schmücken, bei uns findest du die passenden Accessoires für deine Kreationen. Du bist noch auf der Suche nach einem Last-Minute-Geschenk? Unsere Alpilles-, Lautrec- oder Lappland-Trockenblumenkränze kommen bereits am Tag nach deiner Bestellung beim Empfänger zu Hause an. Worauf wartest du noch?!

21 Juli 2021
Autor: Bergamotte
Heart envelope icon

Beim Newsletter anmelden & 10€ Rabatt erhalten

Ich möchte zukünftig über alle Neuheiten, Angebote und Gutscheine bei Bergamotte informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich